Letzter Vortrag im Raum B fällt aus.

Liebe Leute,

leider fällt der letzte Vortrag im Raum B von CrimethInc. (19:00 bis 20:30) aus, da der Referent aus familiären Gründen absagen musste.

An dieser Stelle noch eine kleine Anmerkung:

Wie ihr vielleicht schon festgestellt habt, sind bei uns keine Gruppen oder Organisationen vertreten, die sich mit Flüchtlingsarbeit beschäftigten. Aufgrund der aktuellen brisanten und angespannten Situation haben sämtliche Orgas, die wir dafür anfragten, aus Kapazitätsgründen absagen müssen, was wir persönlich auch sehr schade finden, aber selbstverständlich absolut nachvollziehen können.

Gerade in diesen Zeiten hätten wir uns natürlich trotzdem sehr gefreut und es als wichtigtes Statement gesehen, wenn zumindest ein Infostand vor Ort gewesen wäre, mit Menschen, die aktive Flüchtlingsarbeit leisten.

Deshalb an dieser Stelle ein großes:
NO BORDER! NO NATION!
REFUGEES WELCOME!
KEIN MENSCH IST ILLEGAL!

Anbei ein paar wichtigte und großartige Orgas und Gruppen, die sich mit dieser Thematik befassen und an die ihr euch für mehr Infos wenden könnt (nur ein kleiner Auszug, selbstverständlich sind das nicht alle Gruppen, die zu diesem Thema großartige Arbeit leisten):

Medibüro Hamburg
Quarteera
Lampedusa in Hamburg
Recht auf Stadt – never mind the papers
No Border Academy